← zurück zur Hauptseite

Häufig gestellte Fragen

Ich habe bereits auf Papier unterschrieben - soll ich die Initiative nochmal online unterstützen?

Es ist nicht notwendig noch einmal zu unterschrieben. Deine Unterstützung wurde bereits dem Parlament übergeben und gezählt.

Ich habe auf Papier unterschrieben, aber meine Daten nicht vollständig angegeben.
Wurde meine Unterstützung gezählt?

Nein. Unterstützungen mit unvollständigen Daten werden vom Parlament aussortiert. Falls du zum Beispiel nur dein Geburtsjahr oder eine unvollständige Adresse angegeben hast, unterzeichne bitte nochmals online!

Warum unterscheidet sich der Counter auf zeichnemit.at von dem des Parlaments?

Unser Counter beinhaltet auch die Unterschriften, die auf Papier gesammelt wurden.
Der des Parlaments zählt nur die Online-Unterstützungen.

Was passiert mit meinen eingegebenen Daten?

Das Unterstützen der Initiative erfolgt nicht auf unseren Servern, sondern auf denen des österreichischen Parlaments. Grundsätzlich dürfen deine Daten nur für die Bearbeitung der Bürgerinitiative verwendet werden.

Wenn du dich bei unserem Newsletter anmeldest, wird deine E-Mail Adresse auf dem Server des AK Vorrat (akvorrat.at) gespeichert. Dort kannst du dich jederzeit wieder austragen. Wir geben deine E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter.

Warum soll ich diese Initiative unterstützen?

Hier geht es um die Wahrung unserer Grundrechte - jede Unterstützung zählt.

Von wem geht diese Bürgerinitiative aus?

Diese Initiative geht vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (kurz: AK Vorrat) aus. Das ist ein Zusammenschluss verschiedener Vereine und Einzelpersonen die sich mit Datenschutz und Privatspäre auseinandersetzen.

Von welcher Partei geht diese Initiative aus?

Wir sind parteiunabhängig. Mehr Infomationen über die Initiatoren findest du unter http://akvorrat.at

Bis wann kann online unterstützt werden?

Bis der Petitionsausschuss entschieden hat - der nächste Ausschuss wird voraussichtlich Mitte März 2012 stattfinden.

Wie viele Unterstützungen braucht ihr? 

So viele wie wir kriegen können!
Es geht darum ein starkes Zeichen gegen die Vorratsdatenspeicherung und unverhältnismäßige Terrorgesetze zu setzen. 

Darf ich die Initiative unterstützen?

Es dürfen alle österreichischen BürgerInnen ab 16 Jahre die Initiative unterstützen.

Ist meine Unterstützungserklärung öffentlich einsehbar?

Nur wenn du der Veröffentlichung auf der Parlamentswebseite ausdrücklich zustimmst.

Wie kann man euch unterstützen? 

Ihr könnt euren Freunden von der Bürgerinitiative erzählen, wenn ihr Facebook oder Twitter verwendet, könnt ihr den Link zu zeichnemit.at dort euren Freunden vorschlagen. Wenn ihr einen Blog oder eine Homepage habt, könnt ihr euch bei der Online-Demo beteiligen und, zum Beispiel, in dem ihr das Pagepeel / Eselsohr installiert, einen Banner auf eure Homepage setzt oder darüber bloggt. 

Ich habe doch nichts zu verbergen ... oder?

Vor wem hast du nichts zu verbergen? Weißt du wer diese Überwachungsinfrastruktur verwenden wird? Missbräuchlich oder auch rechtens?

Journalisten, Ärzte, Seelsorger und Anwälte sind übrigens nicht von der VDS ausgeschlossen - jede Kommunikation per Telefon oder E-Mail wird mitprotokolliert!

Jeder Mensch hat das Recht auf Privatsphäre - sich dieses Recht nehmen zu lassen wäre eine Gefahr für unsere Demokratie und jeden einzelnen Bürger.

Auf der Webseite gibt es einen Facebook-Button - gefährdet das nicht meine Privatsphäre?

Viele Webseiten haben den offiziellen Like-Button von Facebook eingebunden und geben Facebook damit die Möglichkeit mitzuloggen welche Facebook-User auf ihren Seiten surfen.

Wir haben darauf geachtet, dass bei unseren Social-Media-Buttons keine Informationen an Facebook & Co. ungewollt weitergeleitet werden. Erst wenn du auf den Button klickst, weiß Facebook von deinem Besuch unserer Seite.

Wieso gibt es eine "relative" Version des Pagepeels? 

Viele Webseitenbetreiber möchten Herr über ihre eigenen Seiteninhalte sein.

Das ist auch sinnvoll - externe Elemente können die Sicherheit der Besucher gefährden. Deshalb bieten wir auch eine "relative Edition" unseres Pagepeels an.

Wie ist der Verlauf der Unterschriften der Bürgerinitiative?

Wir haben dafür eine Statistik erstellt. Die Rohdaten geben wir gerne auf Anfrage weiter. Die Protokollierung in der ersten Papier/Online Phase ist leider nicht vollständig. Alle Daten wurden komplett anonym erhoben. Gespeichert wurden nur der Zeitpunkt und die Anzahl der Unterschriften.

Hast du noch Fragen zur BürgerInneninitiative? Schreib uns eine E-Mail!

← zurück zur Hauptseite